Kandidatenchecks zur Bundestagswahl

Logo des Deutschen BundestagsIm September 2013 wird der 18. Deutsche Bundestag gewählt. Gerade auch für die LSBTTIQ-Gemeinschaft ist es von großem Interesse, sich ein Bild über die Menschen zu machen, welche ggf. ab Herbst die Staatsgeschicke von Berlin aus leiten werden.

Im Umfeld der CSD Programm- und Kulturwoche unterzog der CSD Verein daher die Kandidatinnen und Kandidaten der beiden Stuttgarter Wahlkreise einem intensiven Wahlcheck.

Die Fragestellungen drehten sich dabei um die vollständige rechtliche, politische wie gesellschaftliche Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen sowie Transgender-Personen. Aber auch der Notwendigkeit einer Steigerung von Toleranz und Akzeptanz in der Bevölkerung gegenüber der Vielfalt heutiger Formen des Zusammenlebens und geschlechtlicher Identitäten wurde Raum gegeben.

Wahlchecks zur BundestagswahlKonkret wurde unter anderem gefragt, welche Rolle der Kandidat beziehungsweise die Kandidatin persönlich nach einem erfolgreichen Einzug in den Bundestag in Bezug auf die wichtigsten LSBTTIQ-Themen einnehmen wird. Aber auch die jeweilige Parteilinie insgesamt galt es zu hinterfragen.

In zwei Podiumsdiskussionen – am Mittwoch, 17. Juli (Wahlkreis I) im Literaturhaus sowie am Montag, den 22. Juli (Wahlkreis II) im Kleinen Kursaal Bad Cannstatt – waren die Bewerberinnen und Bewerber aufgefordert, klar Stellung zu beziehen.

Beide Wahlcheck-Termine wurden von Jörg Dinkel (SWR 1) moderiert.

 

Auf dem Podium für den Wahlkreis Stuttgart I saßen am Mittwoch, den 17. Juli 2013 im Literaturhaus:

  • Christina Frank – DIE LINKE.
  • Stefan Kaufmann – CDU
  • Judith Skudelny – FDP
  • Christian Thomae – PIRATENPARTEI
  • Ute Vogt – SPD
  • Cem Özdemir – BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Video-Clips mit Ausschnitten aur der Diskussion im Wahlkreis I am 17.07.:

  

+++ Bildergalerie des ersten Wahlchecks: +++

Galerie 1 | Galerie 2

 

Auf dem Podium für den Wahlkreis Stuttgart II saßen im Kleinen Kursaal am Montag, den 22. Juli 2013:

  • Marta Aparicio – DIE LINKE.
  • Biggi Bender – BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Karin Maag – CDU
  • Jürgen Martin – PIRATENPARTEI
  • Nicolas Schäfstoß – SPD
  • Matthias Werwigk – FDP

Video-Clips mit Ausschnitten aur der Diskussion im Wahlkreis II am 22.07.:

+++ Bildergalerie des zweiten Wahlchecks: +++

 

Fragen zur den Bundestagswahl-Themenabenden beantworten wir gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

In den vergangenen Jahren haben wir uns den folgenden Aspekten gewidmet:

  • 2006: The Leremy Project – Filmvorführung und Diskussion über Gewalt gegen Homosexuelle
  • 2007: Somewhere over the rainbow – unterschiedliche CSDs auf dem Globus
  • 2008: Ein Motto wie "ich glaube..." – wer braucht's?
  • 2009: 27. Juni 1969 – Geschichte verstehen, Zeitzeugen-Bericht
  • 2010: Schwul-lesbische Community - "schön wär's!"
  • 2011: Die politische GENERATION ZUKUNFT
  • 2012: Podiumsdiskussion mit Kandidat/innen zur Stuttgart Oberbürgermeisterwahl

Ein detaillierter Rückblick mitsamt Videosclips und Bildergalerien zum OB Kandidaten-Check findet sich auf der 2012er CSD Website.

LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj