CSD-Abschlusskundgebung

CSD-Abschlusskundgebung auf dem SchlossplatzDie CSD-Polit-Parade fand am Samstag, den 25. Juli 2015 nach dem Marsch durch die Stuttgarter Innenstadt mit der politischen Kundgebung ihren Schlusspunkt. Teilnehmende der Demonstration, Zuschauende am Straßenrand sowie interessierte Passantinnen und Passanten waren eingeladen, auf dem Schlossplatz (Buswendeplatte, Planie) vor dem Kunstmuseum Stuttgart Flagge für die vollständige rechtliche Gleichstellung sowie die Akzeptanz von Vielfalt in der Gesellschaft zu zeigen.

Mit der Abschlusskundgebung wurde den ForderungenErwartungen und Hoffnungen, aber auch den Sorgen, Ängsten und Nöten von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen (LSBTTIQ) hörbar Ausdruck verliehen.

Nach einer bunten, vielfältigen, lauten, schrillen, ausgelassenen und gleichzeitig politischen CSD-Polit-Parade diente die Kundgebung der fokussierten Formulierung wichtiger politischer und gesellschaftlicher Botschaften. Für eine gute halbe Stunde wurden anhand von konkreten Beispielen aktuelle LSBTTIQ-Themen rund um das diesjährige Motto "Akzeptanz! Was sonst?" angesprochen. Mit diesem gewichtigen Schlusspunkt der Demonstration galt es, unmissverständlich deutlich zu machen, warum es weiterhin wichtig ist, Jahr für Jahr zum Christopher Street Day auf Straße gehen.

 

Der Demo-LKW des CSD-Vereins diente ab 18:45 Uhr als Bühne für verschiedene Redebeiträge. Es sprachen:

  • Christoph Michl, Mitglied des Vorstands der IG CSD Stuttgart e.V.
  • Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart und diesjähriger CSD-Schirmherr
  • Alfonso Pantisano, Sprecher der Initiative Enough is Enough – Open Your Mouth
  • Lili Sommerfeld, Koordinatorin der Initiative #EheFürAlle
  • Joachim Stein, Vorstandsmitglied des Weissenburg e.V. und Gökay Sofuoglu, Landesvorsitzender der Türkischen Gemeinde Baden-Württemberg e.V.

Die Abschlusskundgebung wurde moderiert von Christoph Michl. Eine Gebärdensprachdolmetschende begleitete die Beiträge für gehörlose Menschen.

Fragen beantwortet das ehrenamtliche Organisationsteam des CSD Stuttgart gerne über das Kontaktformular.

>>> Jetzt online lesen...
oder kostenlos anfordern!
Video aus dem CSD-YouTube-Kanal:
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj