CSD-Empfang im Rathaus

CSD-Empfang am 10. Juli 2015 im Rathaus Der öffentliche Empfang der IG CSD Stuttgart e.V. in den repräsentativen Räumlichkeiten der Landeshauptstadt dient der Einstimmung ins bunte Christopher Street Day (CSD)-Festival. Dazu wird am Freitag, den 10. Juli 2015 ab 19:00 Uhr ins hohe Haus am Marktplatz geladen.

Im großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses stehen die politischen und gesellschaftlichen Ziele rund um die Gleichberechtigung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen (LSBTTIQ) im Fokus.

Begrüßung, Akzeptanz-Impuls und Danksagung teilen sich die drei Vorstandsmitglieder des CSD-Vereins. Dabei werden die wichtigsten Forderungen zum diesjährigen CSD klar benannt. Ein Ausblick auf die vielfältigen Termine der bald beginnenden Kulturwoche, die in diesem Jahr unter dem Motto "Akzeptanz! Was sonst?" steht, darf natürlich nicht fehlen. Ebenso wie das persönliche Grußwort von Fritz Kuhn, dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt, der in diesem Jahr auch die CSD-Schirmherrschaft übernommen hat.

Der genaue Ablauf ist dem Veranstaltungsflyer zu entnehmen (⇒ JPG öffen).

Den musikalischen Rahmen steuert Stuttgarts schwuler Männerchor Rosa Note bei. Die stimmgewaltigen Herren haben für diesen Abend eine besondere Premiere im Gepäck: Am 31. Januar 2015 wäre der bekannte Stuttgarter Dichter Karl Gerok 200 Jahre alt geworden. Die Rosa Note hat dies zum Anlass genommen, Geroks Gedicht "Gruss an Stuttgart" vom norwegischen Organisten und Musikprofessor Jon Laukvik vertonen zu lassen. Beim CSD-Empfang am 10.07. ist das Lied erstmals vor großem Publikum zu hören.

Männerchor Rosa Note beim CSD-Empfang 2015

Als Gäste angekündigt haben sich – neben vielen Engagierten aus der LSBTTIQ-Community – auch Vertreterinnen und Vertreter des Bundestags, des Landtags, der Regionalversammlung, des Gemeinderats und der Stadtbezirke. Ebenso haben zwei Schirmherren vergangener CSDs ihre Teilnahme am Empfang am 10.07. zugesagt.

Nach dem offiziellen Teil steht das gemeinsame Einstimmen auf den nahenden CSD in Stuttgart auf dem Programm. In lockerer Atmosphäre reicht das CSD-Organisationsteam Getränke und Häppchen im 4. OG des Rathauses. Lokale Organisationen aus dem LSBTTIQ-Bereich stellen an einem "Markt der Möglichkeiten" ihre wichtige Arbeit vor (⇒ Infostand anmelden).

Zur Teilnahme am öffentlichen Empfang ist keine Einladung nötig. Der Eintritt ist frei.

CSD-Empfang im Großen Sitzungssaal

Anlässlich des CSD-Empfangs werden erneut die sechs großen Regenbogenflaggen des CSD-Vereins als weithin sichtbares Symbol für Gleichberechtigung und Akzeptanz an der Rathaus-Außenfassade gehisst. Ebenso wehen die Fahnen zur CSD-Polit-Parade am Samstag, den 25. Juli 2015 und der anschließenden Hocketse der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. (25./26.07.) über dem Marktplatz.

CSD-Empfang im Rathaus am 10.07.2015

Fragen beantwortet das ehrenamtliche Organisationsteam des CSD Stuttgart gerne über das Kontaktformular.

Rückblick auf den CSD-Rathausempfang 2014.

>>> Jetzt online lesen...
oder kostenlos anfordern!
BASE
Video aus dem CSD-YouTube-Kanal:
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj