CSD-Sommerfest am 13./14. Juni

Programm | Essen/TrinkenPlanMithelfen | Infomeile | Anfahrt

CSD-Sommerfest am 13./14. Juni 2015 - Berger FestplatzAnlässlich des Christopher Street Day (CSD)-Festivals fand zum vierten Mal das CSD-Sommerfest im Unteren Schlossgarten statt: am Samstag, den 13. Juni sowie Sonntag, den 14. Juni 2015 stand das riesige Zelt auf dem Berger Festplatz ganz im Zeichen des Regenbogens und der Vielfalt.

Der CSD-Verein bot zwei gesellige Tage mit buntem Bühnenprogramm sowie einem großen Getränke- und Speisenangebot. Dazu gab es allerhand Informationen rund um die Belange von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen (LSBTTIQ) und natürlich zum CSD-Festival in Stuttgart. Etwa 2.500 Besuchende folgten dem Ruf.

Auf der Sommerfest-Bühne sorgten an beiden Tagen erstklassige Künstlerinnen und Künstler sowie Bands für abwechslungsreiche Unterhaltung. Von Swing bis Pop, von Rock bis Schlager, von Comedy bis Travestie – für jeden Geschmack war etwas dabei. Unter anderem begeisterten Auftritte von Stage Company, Uni Bigband Stuttgart, Stuttgarts Travestie Allstars, Ohrenpost, Danny Schöner, Antje Schumacher, Vicky Strobel und Peter Thomas Anders. Die Boyband DIK reist für das Fest extra aus Russland an. Holger Edmaier moderierte im Zelt. Er fand stets die richtigen Worte zwischen Unterhaltung und Politik.

Rund um das Festzelt war eine spannende Infomeile mit zahlreichen Ständen lokaler Vereine aufgebaut. Dieser Markt der Möglichkeiten zeigte die Vereinskultur der Landeshauptstadt und lud zum Flanieren ein.

Gastronomisch bot das CSD-Sommerfest eine größtmögliche Auswahl an Essen und Getränken. Das Angebot erstreckte sich von frisch gebrühtem Kaffee und leckeren Kuchen über erfrischendes Eis, eine deftige Grillstation sowie vegetarischen Alternativen bis hin zu gut sortierten Getränkebars. Außerdem wurde eigens ein CSD-Cocktail angeboten. Aber auch Freunde des Gerstensafts oder regionaler Wein- und Sektspezialitäten wurden fündig. Was wo genau auf dem Platz zu finden war, zeigt der Orientierungsplan.

Alle Erlöse gingen in die Vereinskasse der IG CSD Stuttgart e.V. und tragen zur Finanzierung des CSD-Festivals bei. Der Eintritt auf den Platz sowie ins Zelt war selbstverständlich frei.

Als am Samstag, den 13. Juni 2015 um 22 Uhr im Zelt langsam die Lichter ausgingen, reihte sich die CSD-Warm-up-Party LOVEPOP im Lehmann Club (Bosch-Areal) als kultiges Sommerfest-After-Show-Event an.

Fragen beantwortet das ehrenamtliche Organisationsteam des CSD Stuttgart gerne via Kontaktformular.

CSD-Sommerfest am 13.06. und 14.06.2015

>>> Jetzt online lesen...
oder kostenlos anfordern!
Notebooks 468x60
Video aus dem CSD-YouTube-Kanal:
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj