Alles queer und o. k.?

MO 18.07 | 20:00-21:30 Uhr

Fetz

Alles queer und o. k.? Ein Abend für lesbische und bisexuelle Frauen in der Sozialen Arbeit

Im Rahmen des CSDs laden wir bisexuelle und lesbische Frauen ein, die in der sozialen Arbeit tätig sind. Denn häufig arbeiten wir in
Kontexten, die unterschiedlichste Anforderungen an uns stellen. Nicht immer haben wir eine Peergroup, mit der wir über berufliche
Themen sprechen können.  Dieser Abend soll deshalb ein Forum für den Austausch mit Kolleginnen bieten.

Themen könnten z.B. sein:
Kann ich inzwischen an jedem Arbeitsplatz sagen, wie ich lebe? Welche Risiken hat ein Coming-out?
Wann möchte ich offen mit meinen Klient_innen umgehen? Traue ich mich offensiv zu sein?
Kann ich als Vorbild in der Sozialen Arbeit sichtbar werden? Wie wichtig Ist Feminismus für meine Haltungen und Konzepte?
Braucht es eigene Räume und Theorien oder sind die Belange von Mädchen und Frauen in queeren Zusammenhängen
ausreichend berücksichtigt?

Als Gesprächspartnerin wird uns Profin Drin Monika Barz begleiten, die sich bereits 1987 als eine der ersten lesbischen
Frauen innerhalb der evangelischen Kirche geoutet hat.

Reservierung erwünscht unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eintritt

frei

Veranstaltungsort

Fetz Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.
Schlossstr. 98, 70176 Stuttgart

Mehr Informationen

www.frauenberatung-fetz.de

 

 

CSD-Empfang: 15. Juli 2016

CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus am 15. Juli 2016

CSD-Gala: 22. Juli 2016

CSD-Eröffnungsgala am 22. Juli 2016 im Friedrichsbau Varieté

CSD-Polit-Parade: 30. Juli

CSD-Polit-Parade am 30. Juli 2016 durch Stuttgart

CSD-Hocketse: 30. und 31. Juli

CSD-Hocketse am 30./31. Juli 2016 auf Markt- und Schillerplatz


Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2016? Das ehrenamtliche Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Unterstütze den CSD Stuttgart