• CSD-Sommerfest am 10. und 11. Juni 2017

    Im Vorfeld des Christopher Street Day (CSD)-Festivals findet zum sechsten Mal das CSD-Sommerfest im Unteren Schlossgarten statt: Am 10. und 11. Juni 2017 steht das riesige Zelt auf dem Berger Festplatz ganz im Zeichen des Regenbogens und der Vielfalt.Der ehrenamtlich organisierte CSD-Verein bietet zwei gesellige Tage mit buntem Bühnenprogramm, zahlreichen Aktionen sowie allerlei Gaumenschmaus. Mehr erfahren.
  • CSD-Polit-Parade am 29. Juli 2017

    Am Samstag, den 29. Juli 2017 startet um 15:30 Uhr – Achtung: eine halbe Stunde früher als in den Vorjahren (!) – der Marsch für die vollständige rechtliche Gleichberechtigung und gesellschaftliche Akzeptanz der Regenbogen-Community durch die Stuttgarter Innenstadt. Die CSD-Demo steht in diesem Jahr unter dem Motto PERSPEKTIV-WECHSEL. Die IG CSD Stuttgart e.V. als Veranstalterverein rechnet erneut mit über 70 Formationen sowie gut 5.000 Teilnehmenden im Zug. Laut offiziellen Polizeiangaben säumten 2016 über 170.000 Besuchende am Straßenrand die farbenfrohe, friedliche und zugleich politische Demonstration. Mehr erfahren.
  • 1
  • 2

Smartphone-App zum CSD Stuttgart

Smartphone-App zum CSD Stuttgart

Immer auf dem Laufenden: mit der App des CSD-Vereins für das Smartphone – inklusive City-Guide. Jetzt kostenlos erhältlich im App-Store von Apple sowie bei Google Play.

Die mobile App zum CSD Stuttgart zeigt auf kompakte Weise alle wichtigen Hintergründe rund um das Festival. Neben einem umfangreichen Terminkalender finden sich dort bis zum Sommer etwa Lagepläne, Zeit- sowie Programmabläufe zur CSD-Polit-Parade und der CSD-Hocketse (Straßenfest). Auch Details zum Motto des Festivals werden mobil bereitgehalten. Ebenso kann im virtuellen Programmheft geblättert werden.
 
Ergänzt wird die CSD-App durch einen eigenen City-Guide unter dem Titel Stuttgart ist bunt. Mit diesem interaktiven Stadt- und Szeneführer stellt sich die baden-württembergische Landeshauptstadt von ihrer farbenprächtigsten Seite dar. Die Handy-App damit ein wertvolles Begleitmedium an 365 Tagen im Jahr. In verschiedenen Rubriken wird die Stuttgarter Regenbogen-Community in ihrer vielfältigen Breite präsentiert. Der praktische City-Guide – der parallel zur App auch auf der Webseite www.stuttgart-ist-bunt.de verfügbar ist – bietet allerhand Informationen rund um Stuttgarts Gay-Kultur und Gastro-Szene, gibt Tipps fürs Ausgehen und die Freizeitplanung. Der Guide präsentiert zudem die Vielfalt von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Vereinen und Gruppen der Landeshauptstadt. Außerdem werden mit Stuttgart ist bunt zahlreiche Serviceangebote aus unterschiedlichen Lebensbereichen der Community aufgezeigt. Eine integrierte Routenplanung führt direkt zu den Angeboten und Hotspots der Stadt.

Bis zum CSD im Juli wird das mobile Helferlein Schritt für Schritt mit allen wichtigen Festival-Details gefüttert und erweitert. Selbstverständlich erfährt auch der City-Guide eine ganzjährige Betreuung und ständige Aktualisierung.

Die App zum CSD Stuttgart kann ab sofort im Apple-App-Store sowie bei Google Play kostenlos heruntergeladen werden:

  

Mehr erfahren auf www.stuttgart-ist-bunt.de.

Adressen im City-Guide

Der Basis-Eintrag für Vereine, Gruppen, Organisationen, Veranstaltungen, Kultureinrichtungen sowie Geschäfte mit Bezug zur Regenbogen-Community ist kostenlos. Die Grunddaten – Name, Adresse und RUbrik – können gratis online auf www.stuttgart-ist-bunt.de/eintragen übermittelt werden.

Kostenlose Smartphone-App zum CSD StuttgartKostenlose Smartphone-App zum CSD Stuttgart

 


Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2017? Das ehrenamtliche Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Unterstütze den CSD Stuttgart