• Danke für diesen tollen CSD!

    Der Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart des Jahres 2016 ist Geschichte. Ein herzliches DANKE SCHÖN an alle, die zur erfolgreichen OPERATION SICHTBARKEIT beigetragen haben. Lust auf einen kleinen Rückblick? Wir fassen Presseberichte, Bildergalerien und Videos zum diesjährigen Kulturfestival zusammen. Selbstverständlich freuen wir uns auch über euer Feedback – seien es Lob, Tadel, Kritik oder Verbesserungsvorschläge. Mehr erfahren.
  • CSD-Polit-Parade: So viele Gruppen wie nie

    Bei der Stuttgarter CSD-Polit-Parade, die am Samstag (30.07.2016) durch die Innenstadt zieht, sind so viele Formationen wie noch nie angemeldet. 85 Gruppen treten ein für Sichtbarkeit, Vielfalt, Gleichberechtigung und Akzeptanz. Der Zug startet um 16:00 Uhr und zieht vom Marienplatz über die Tübinger und Eberhardstraße am Marktplatz vorbei zum Schlossplatz, wo um 18:00 Uhr eine Kundgebung stattfindet. Anschließend geht es mit der CSD-Hocketse munter weiter. Mehr erfahren.
  • CSD-Hocketse - 2 Tage, 2 Plätze

    Nach der CSD-Polit-Parade mit Kundgebung findet das Kulturfestival mit der zweitägigen CSD-Hocketse einen vielfältigen und ebenso würdigen Abschluss. Auf Markt- und Schillerplatz sowie auf Kirch- und Stiftstraße zwei am 30. und 31. Juli 2016 gehockt, flaniert, geguckt, geplauscht, gegessen, getrunken. Mit Kulturbühne, Open-Air-Disco, Gastronomie- und Informationsständen, Familienbereich und zahlreichen Aktionen ist für alle Geschmäcker etwas geboten - egal ob kulinarisch oder musikalisch. Mehr erfahren.
  • Gregor Gysi beim CSD-Empfang im Rathaus

    Am 15. Juli 2016 lud der CSD-Verein ins hohe Haus. Beim öffentlichen Empfang sprach Dr. Gregor Gysi als Schirmherr des diesjährigen CSD Stuttgart. Auch Oberbürgermeister Fritz Kuhn überbrachte Grüße. Fast 450 interessierte Gäste hörten zu. Anschließend stand beim Stehempfang das gemeinsame Einstimmen auf das beginnende Festival auf dem Programm. Nachklapp, Bilder und Presseberichte jetzt online. Mehr erfahren.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Termin des CSD Stuttgart ab 2018

Entscheidungsfindung zum Termin des CSD Stuttgart ab 2018

Die Mitglieder des CSD-Vereins haben über den Termin des CSD Stuttgart ab 2018 entscheiden: CSD-Polit-Parade und CSD-Hocketse bleiben auf dem angestammten Termin am 4. Juli-Wochenende.

Entscheidungsfindung zum Termin des CSD Stuttgart ab 2018In der nun zurückliegenden Saison fand der Christopher Street Day (CSD) in Berlin erstmals im Juli statt. Die regelmäßige Kollision mit Fußball-Großevents am traditionellen Termin im Juni bewog die Organisator_innen zu diesem Schritt. Nachdem der terminliche Umzug laut Aussage des CSD Berlin e.V. auf großes Wohlwollen gestoßen ist, steht nun fest, dass der Hauptstadt-CSD künftig immer am 4. Wochenende im Juli stattfinden wird.

Das 4. Juli-Wochenende ist seit 15 Jahren der traditionelle Termin des CSD in Stuttgart. Für 2016 und 2017 konnte beziehungsweise kann eine Parallelität vermieden werden, da in diesen Jahren fünf volle Wochenenden im Kalender stehen. Der CSD Stuttgart findet im kommenden Jahr daher am letzten Wochenende im Juli statt: 29./30.07.2017. Ab 2018 ergäbe sich jedoch eine Terminkollision zwischen Stuttgart und Berlin.

Das CSD-Team stellte diesen Umstand in der Community zur Diskussion und bat die Mitglieder der IG CSD Stuttgart e.V. um Entscheidung über die künftige Terminplanung in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Drei Szenarien waren für die Zeit ab 2018 grundsätzlich denkbar:

  • OPTION A – CSD Stuttgart am 4. Juli-Wochenende
  • OPTION B – CSD Stuttgart am 3. Juli-Wochenende 
  • OPTION C – CSD Stuttgart am 4. Juni-Wochenende

Der Vorstand der IG CSD stellte verschiedene Aspekte der jeweiligen Optionen in einem Arbeitspapier vor (PDF). Am Sonntag, den 13. November 2016 wurde im Rahmen einer offenen und öffentlichen Mitgliederversammlung eine finale Entscheidung über den Termin des CSD Stuttgart ab 2018 gefällt. Zur Versammlung waren, neben den über 330 Vereinsmitgliedern, auch die Community und weitere interessierte Menschen ins Zentrum Weissenburg eingeladen.

CSD Stuttgart findet weiterhin immer am letzten Juli-Wochenende statt

Auf der Mitgliederversammlung haben sich die Anwesenden zwar nicht einstimmig, jedoch mit deutlicher Mehrheit für die OPTION A der zur Auswahl stehenden Termine entschieden. Der CSD Stuttgart bleibt damit ab 2018 – trotz Parallelität mit Berlin – auf dem bisherigen Stammtermin und findet auch zukünftig am letzten Juli-Wochenende statt.

Bei der Entscheidung spielte unter anderem die Überlegung eine Rolle, die Mannheimer Community nicht vor die Wahl zwischen Stuttgart oder Frankfurt zu stellen. Der finalen Abstimmung vorausgegangen war eine eingehende und konstruktive Diskussion über alle Optionen, bei welcher das jeweilige Für und Wider sorgfältig abgewogen wurde. In diesem Rahmen wurde außerdem wurde die Option C (Juni) aufgrund eines gesteigerten Risikofaktors einstimmig ausgeschlossen.

Fragen zur Terminfindung des CSD Stuttgart ab 2018 beantwortet das Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. gerne via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0711 40053030.

Deine Meinung ist uns wichtig

Welche Option für den Termin des CSD Stuttgart 2018 findest Du die beste? 

 

Entscheidungsfindung zum Termin des CSD Stuttgart ab 2018

CSD-Empfang: 15. Juli 2016

CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus am 15. Juli 2016

CSD-Gala: 22. Juli 2016

CSD-Eröffnungsgala am 22. Juli 2016 im Friedrichsbau Varieté

CSD-Polit-Parade: 30. Juli

CSD-Polit-Parade am 30. Juli 2016 durch Stuttgart

CSD-Hocketse: 30. und 31. Juli

CSD-Hocketse am 30./31. Juli 2016 auf Markt- und Schillerplatz


Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2016? Das ehrenamtliche Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Unterstütze den CSD Stuttgart