Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies,
entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zu unserer Datenschutzerklärung.

Q*reate your Story

Kategorie
Kultur & Lesung
Datum
28.10.2018 09:30 - 01.11.2018 09:30
Veranstaltungsort
Weissenburg e.V. - Weißenburgstraße 28a
70180 Stuttgart, Deutschland
Anhang

das Projekt "Q*reate your Story" ist eine partizipative Filmworkshopwoche für queere Jugendliche und junge Erwachsene und findet vom Sonntag den 28.10 bis zum Donnerstag den 01.11.2018 im Zentrum LSBTTIQ Stuttgart/ Weissenburg e.V. statt.

Mehr Infos im Flyer - siehe Anhang.

 
Maps Dienst nicht verfügbar
 

Alle Daten

  • Von 28.10.2018 09:30 bis 01.11.2018 09:30

Termine der Saison 2019

  • CSD-Neujahrsempfang
    02.02.2019 – SpardaWelt Eventcenter
  • CSD-Sommerfest
    08. und 09.06.2019 – Berger Festplatz
  • CSD-Empfang
    12.07.2019 – Stuttgarter Rathaus
  • CSD-Kulturtage
    12. bis 28.07.2019 – verschiedene Orte
  • CSD-Eröffnungsgala
    19.07.2019 – Friedrichsbau Varieté
  • CSD-Polit-Parade
    27.07.2019 – Stuttgarter Innenstadt
  • CSD-Kundgebung
    27.07.2019 – Schlossplatz
  • CSD-Hocketse (Straßenfest)
    27. und 28.07.2019 – Markt- und Schillerplatz

Jetzt bestellen: CSD-Kalender 2019

CSD-Jahresplaner 2019 - Alle Termine zum CSD Stuttgart

Um die vielseitigen Termine, Veranstaltungen und Aktionen der Regenbogen-Community in und um Stuttgart übersichtlich darzustellen, legt der CSD-Verein auch für 2019 wieder einen gedruckten Wandkalender auf. Neben den Terminen und Daten des nächsten CSD in Stuttgart sowie wichtigen JubliäenGedenk- und Aktionstagen aus dem LSBTTIQ-Bereich, bietet der Planer ebenso Raum für Veranstaltungen aus der Community. Der Wandkalender kann ab sofort im CSD-Onlineshop bestellt werden.

MEHR ERFAHREN

CSD-Motto 2018

CSD Stuttgart 2018 unter dem Motto "Expedition WIR"

Das Motto "Expedition WIR" des CSD 2018 war und ist ein Signal des Aufbruchs und eine Einladung. Lasst uns gemeinsam die Gesellschaft gestalten, in der wir uns entfalten können – offen, bunt, vielfältig, vital, dynamisch, füreinander einstehend, wertschätzend und in einer freien Kultur lebend. Wir bringen uns aktiv ein in eine Gesellschaft in Bewegung. Zusammen mit engagierten Mitstreiter_innen gestalten wir die Welt im Wandel mit. Das gilt weiterhin! Habt ihr Vorschläge für das CSD-Motto 2019?

SCHREIBT UNS


CSD-Neujahrsempfang

Neujahrsempfang des CSD Stuttgart am 2.2.19 in der SpardaWelt

Save the Date: Vorstellung von Motto und Konzept der CSD-Saison 2019 am 2.2.2019 in der SpardaWelt. Außerdem feiern wir den 18. Geburtstag des CSD-Vereins und geben Infos zum 50. Stonewall-Jahrestag.

MEHR ERFAHREN

Queere Stuttgart-App

Kostenlose App zum CSD Stuttgart für das Smartphone

"Stuttgart ist bunt" – die Smartphone-App für die Regenbogen-Community im Kessel, inklusive City-Guide. Kostenlos erhältlich im App-Store von Apple sowie bei Google Play. Ein Projekt des CSD Stuttgart.

MEHR ERFAHREN

Fanartikel

CSD Stuttgart: Merchandise und Regenbogen-Artikel

Regenbogen-Shopping: Merchandise-Produkte zu Gunsten des CSD-Vereins – Pride-Armbänder, Akzeptanz-Tüte, Aufkleber, Buttons, Lenyards, Feuerzeuge, Sonnenbrillen, CDs, Plakate uvm.

MEHR ERFAHREN



Kontakt

Fragen, Anregungen oder Hinweise zum Christopher Street Day (CSD)-Festival in Stuttgart können dem ehrenamtlichen Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. gerne über das nachfolgende Onlineformular übermittelt werden:

captcha

CSD-Verein auf einen Blick

Name: IG CSD Stuttgart e.V.

Postadresse: Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart

Geschäftsstelle: Lazarettstraße 6, 70182 Stuttgart • Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 40053030

E-Mail: verein@csd-stuttgart.de

Gründung: 23.01.2001

Vereinsregister: VR 6575

Geschäftsjahr: 01.01. bis 31.12.

Vorstand: Brigitte Weigel • Detlef Raasch • Thomas Schmidtmann

Geschäftsführung: Christoph Michl

Mitglieder: 380

Jahresbeiträge: 15, 30, 60 oder 120 Euro – Paare: 20 oder 90 Euro

Budget: ca. 300.000 Euro pro Jahr

Versammlungen: mehrmals im Jahr