fbpx

Kundgebung: Stoppt den Hass – gegen queerfeindliche Gewalt!

CSD Stuttgart - CSD Stuttgart
Kategorie
Diskussion & Politik
Datum
02.08.2019 17:00 - 18:00
Veranstaltungsort
Marienplatz - Marienplatz, Stuttgart

Am Wochenende gab es nach dem CSD Stuttgart und der Hocketse zwei tätliche Angriffe auf schwule Teilnehmer des CSD. Diese Vorfälle zeigen leider, wie stark Homo-, Bi-, Trans* und Interfeindlichkeit noch immer in der Gesellschaft verankert sind und wie Äußerungen von rechtsextremen Parteien und radikal fundamentalistische Religionsauslegungen zur Gewalt anstacheln.

WIR SAGEN NEIN! WIR WEHREN UNS!

Unsere Solidarität gehört auch der Türkischen Gemeinde, die wegen ihrer Teilnahme am CSD Stuttgart starken Anfeindungen ausgesetzt ist.

Wir rufen für Freitag den 2.8.2019 zwischen 17 und 18 Uhr zu einer Kundgebung gegen den Hass und die Gewalt auf dem Marienplatz in Stuttgart auf. Seid dabei! Seid laut! Zeigt, dass wir die Gewalt gegen Menschen nicht stillschweigend hinnehmen!

 
 

Alle Daten

  • 02.08.2019 17:00 - 18:00


Kontakt

Fragen, Anregungen oder Hinweise rund um die gemeinnützige Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V. können gerne über das nachfolgende Onlineformular übermittelt werden. Je nach Art des Anliegens bemühen sich Vorstand, Geschäftsführung sowie Organisationsteam möglichst rasch um eine Antwort.

CSD-Verein auf einen Blick

Name: IG CSD Stuttgart e.V.

Postadresse: Weißenburgstraße 28a, 70180 Stuttgart

Geschäftsstelle: Lazarettstraße 6, 70182 Stuttgart • Termine nach Vereinbarung

Telefon: 0711 40053030

E-Mail: verein@csd-stuttgart.de

Gründung: 23.01.2001

Vereinsregister: VR 6575

Geschäftsjahr: 01.01. bis 31.12.

Vorstand: Marc Arnold • Detlef Raasch • Brigitte Weigel

Geschäftsführung: Christoph Michl

Mitglieder: 434

Jahresbeiträge: 15, 30, 60 oder 120 Euro – Paare: 20 oder 90 Euro

Budget: ca. 300.000 Euro pro Jahr

Versammlungen: mehrmals im Jahr

Search