• DANKE FÜR DIESEN TOLLEN CSD!

    Der Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart des Jahres 2017 ist Geschichte. Ein herzliches DANKE SCHÖN an alle, die sich mit uns auf einen erfolgreichen PERSPEKTIV-WECHSEL eingelassen haben.

    Lust auf einen kleinen Rückblick? Wir fassen Presseberichte, Bildergalerien und Videos zum diesjährigen Kulturfestival zusammen. Selbstverständlich freuen wir uns auch über euer Feedback – seien es Lob, Tadel, Kritik oder Verbesserungsvorschläge.
    Mehr erfahren.
  • Bilder & Videos

    Um zu den Bildern und Videos diesjährigen CSD Stuttgart zu gelangen, wählt bitte den entsprechenden Link. In den kommenden Tagen werden wir unsere Bilder- und Videogalerie noch erweitern.

    Bildergalerien zun CSD Stuttgart 2017

    Videosgalerie zum CSD Stuttgart 2017

    Mehr erfahren.
  • Gabriele Arnold ist CSD-Schirmfrau

    Die Stuttgarter Prälatin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg unterstützt den PERSPEKTIV-WECHSEL. Das symbolträchtige Ehrenamt soll Anlass zur wechselseitigen Verständigung bieten.

    "Es ist mir eine große Ehre, die Schirmfrau des diesjährigen CSD Stuttgart sein zu dürfen. Ich empfinde das als besondere Auszeichnung", erklärt Gabriele Arnold. Sie spricht beim Empfang im Rathaus und der Eröffnungsgala.
    Mehr erfahren.
  • House of Pride: die CD zum CSD

    CSD Stuttgart präsentiert: Mit "House of Pride" erhält die Christopher Street Day-Bewegung ihren eigenen Soundtrack und mit "Beautiful Ones" von Hurts eine deutschlandweite CSD-Hyme.

    Zum ersten Mal tun sich die CSD-Veranstaltenden in Deutschland zusammen und veröffentlichen das offizielle Pride-Album, inklusive einer gemeinsamen Hymne. "Beautiful Ones" von Hurts wurde von den großen CSDs – darunter auch Stuttgart – ausgewählt. Der Song überzeugte sowohl ...
    Mehr erfahren.
  • Eine historische Entscheidung

    393 JA-Stimmen | 226 NEIN-Stimmen | 4 Enthaltungen

    Eine historische Entscheidung! Die Mehrheit des Deutschen Bundestages folgt nach einer Gewissensentscheidung der Mehrheit des Volkes. Das JA zur Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare ist da. Überwältigend und bewegend.

    DANKE an all die engagierten Menschen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten für diesen wichtigen Schritt mutig, beherzt und ausdauernd eingesetzt haben.
    Mehr erfahren.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Lo Malinke (ehem. Malediva): Mütter und Menschen

Kategorie
Kultur & Lesung
Datum
2017-06-14 20:00 - 22:00
Veranstaltungsort
Renitenztheater Stuttgart - Büchsenstraße 26
70174 Stuttgart, Deutschland
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Witzig, voller Empathie und berührend aufrichtig erzählt und liest Lo Malinke in seinem Bühnen-Solo "Mütter & Menschen" von seiner Familie, seinen Beziehungen,
seinen Hunden und seinen Kontobewegungen. Privatsphäre ist ein Konzept, das ihm fremd ist. Und so lässt Lo Malinke sein Publikum am haarsträubend Komischen ebenso
teilhaben wie am anrührend Traurigen. Das Leben und die Zeit mögen Löcher in unseren Optimismus schlagen; Lo Malinke versucht, sie mit seinen Geschichten wieder zu
flicken. Er erzählt von sich selbst - und meint doch uns alle. Lo Malinke war fast zwanzig Jahre lang mit dem Kabarett- und Chansonduo Malediva auf Tournee. Jetzt schreibt er Romane und Drehbücher für Kino und TV.

www.lomalinke.com

Eintritt: € 20,50/16,50 (ermäßigt) - inkl. Geb.

Reservierung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 

Alle Daten

  • 2017-06-14 20:00 - 22:00

Powered by iCagenda


Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2017? Das ehrenamtliche Organisationsteam der IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Unterstütze den CSD Stuttgart