Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Durch Klick auf den Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies,
entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zu unserer Datenschutzerklärung.

CSD-Hocketse: Programm 28./29.07. auf dem Marktplatz

Error: Only up to 6 widgets are supported in this layout. If you need more add your own layout.

Das Programm anlässlich der CSD-Hocketse, dem zweitägigen Straßenfest nach der CSD-Polit-Parade und der CSD-Kundgebung, am 28. und 29. Juli 2018 spielt sich auf zwei Plätzen im Herzen Stuttgarts ab. Der Marktplatz bietet mit der Kulturbühne vielfältige Unterhaltung mit Auftritten von Bands sowie Künstlerinnen und Künstlern. Der Schillerplatz lockt mit einer großen Open-Air-Disco und am Sonntagmittag mit einer Schlagersause.

Marktplatz: Kulturbühne

Beide Tage werden moderiert von ENERGY, dem Radio-Medienpartner des CSD Stuttgart.

Samstag, 28. Juli 2018

Sonntag, 29. Juli 2018

  • 13:00 Uhr  ⇒  Begrüßung auf der CSD-Hocketse
  • 13:05 Uhr  ⇒  Romy Politzki (Akustik-Loopop)
  • 14:00 Uhr  ⇒  Mike van Hyke (Schlager)
  • 14:20 Uhr  ⇒  Willy und Uli (Schlager)
  • 14:45 Uhr  ⇒  STORM3 (Pop)
  • 15:30 Uhr  ⇒  Zackige Zicken (Tanz)
  • 16:00 Uhr  ⇒  Leopold (Pop/Rock)
  • 17:00 Uhr  ⇒  Balu (Pop/Rock)
  • 18:00 Uhr  ⇒  Gedenkaktion & Schweigeminute (HIV/AIDS)
  • 18:15 Uhr  ⇒  IZE (R’n‘B)
  • 19:15 Uhr  ⇒  Betty & Betty (Travestie)
  • 20:15 Uhr  ⇒  Wanda Kay (Pop)
  • 21:15 Uhr  ⇒  Part of the Art (Electro-Pop)
  • 22:00 Uhr  ⇒  Ende des Bühnenprogramms
  • 23:00 Uhr  ⇒  Ende des zweiten Expeditionstages

Kurzfristige Änderungen am Programmablauf sind möglich.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Olly (Pop/Rock)

Olly zieht das Hocketse-Publikum spielend in seinen Bann und lässt dabei die Zuschauenden in seine Welt eintauchen. Dies zeigt sich nicht nur durch Ollys musikalische Seite, sondern auch dank einer Show, die viele visuelle Elemente beinhaltet. Seine Pop-Rock-Show überzeugt mit selbstgeschriebenen, deutschsprachigen Songs. Dazu gibt’s Coversongs, denen er eine ganz eigene Note verleiht. 

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Award-Verleihung der Leather & Fetish Community

Laura Halding-Hoppenheit ist die Seele der Stuttgarter Szene und eine bundesweit geschätzte Aktivistin. Dafür erhielt sie u.a. das Bundesverdienstkreuz am Bande. Eine Gruppe liegt Laura besonders am Herzen: „Ihre Jungs“ aus der Fetisch-Gemeinde. Die LFC Leather & Fetish Community e.V. ist der Dachverband von 14 Leder- und Fetischclubs aus Deutschland und Österreich mit rund 1.200 Einzelmitgliedern. 2018 wird erstmals der „LFC Award für Vielfalt und Respekt“ an eine verdiente Persönlichkeit aus der Community  verliehen – an Laura Halding-Hoppenheit. Alle Achtung! Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Vava Vilde & Friends (Drag)

Vava Vilde ist eine der bekanntesten Performerinnen aus Stuttgarts Drag Queen-Szene. Sie ist ein reptilienartiges Alien aus dem All, geboren auf dem Planeten V. Im Reisegepäck hat sie eine bunte Truppe einzigartiger Freundinnen, die auf der Hocketse-Bühne ihren musikalischen Zauber in einer grandiosen Performance versprühen. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Jenny Marsala & Band (Pop)

Mit dem YouTube-Hit „1 Girl, 13 Voices“ wurde Jenny über Nacht weltbekannt. Über 15 Millionen Menschen schauten bereits den Clip in dem sie die Stimmen von 13 Sängerinne wie Adele, Rihanna, Taylor Swift, Katy Perry stimmlich bis zur Perfektion imitierte. Bei der CSD-Hocketse wird Jenny von ihrer Band begleitet. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Kery Fay (Elektro-Pop)

Die Sängerin, Songwriterin und Keyboarderin veröffentlichte 2014 ihre erste Single „Running“, die ihr zahlreiche Auftritte im TV, auf Open Airs und Festivals verschaffte – national sowie international in Zürich, Bern, Bukarest, Abu Dhabi, und Tel-Aviv. 2016 folgte die EP „Otherside“. In Stuttgart heizt sie samt Electro-Pop-Band ein. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Romy Politzki (Akustik-Loopop)

Die Passauer Sängerin, Gitarristin, Beatboxerin und Loop-Künstlerin vergeht sich im Genre Singer/Songwriter an keiner bereits bestehenden Schublade, sondern kreiert einfach gleich ihr eigenes Fach: „Loopop“! Musik von „rosarot bis dunkelbraun“. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Mike van Hyke (Schlager)

Bereits im Alter von 13 sammelte Mike erste Bühnenerfahrung. Heute bedient er optisch alles andere als das Klischee des klassischen Schlagersängers. In ganz Deutschland und darüber hinaus unterwegs wurde sein Song „Wie bekommt man eine Liebe“ beim „Deutschmusik Song Contest“ zum Song des Jahres 2016 gewählt. Für den CSD hat er eigens einen Song für Vielfalt geschrieben. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Willy und Uli (Schlager)

Zwei Vollblutmusiker, die auf ein riesiges Repertoire im Bereich des Deutschen Schlagers zurückgreifen können. Mit Akkordeon und Gitarre begeistern sie die Zuhörer und animieren zum Mitsingen. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

STORM3 (Pop)

STORM3 startete als „Boyband“ 2015 mit der Veröffentlichung von „This Is Love“ durch. Die holländische Popgruppe besteht aus Devon Donovan und den Cousins Koen van der Heide und Patrick la Lau. Mit „That’s My Girl“ haben die Jungs nun eine Single veröffentlicht, um das Bewusstsein für die LSBTTIQ-Community zu stärken. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Zackige Zicken (Tanz)

Die Tanzshowgruppe des Abseitz Stuttgart e.V. zeigt seit über 10 Jahren anspruchs- und humorvollen Tanz. Sie begeistern nicht nur auf dem CSD Stuttgart. Die Tänze sind facetten- und ideenreich: Modern, Dance-Aerobic, Candyman im Matrosenlook, die große 70er Show, The Rocky Horror Show oder James Bond – viel war auf der Hocketse-Bühne bereits zu sehen. Was haben die Zackigen Zicken 2018 zum 25-jährigen Abseitz-Jubiläum im Gepäck? Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Leopold (Pop/Rock)

Er polarisiert mit herausstechender Stimme sowie extravagantem Auftreten und Outfits. Sein Markenzeichen sind dabei die High Heels. Inspiriert werden er und seine Band von Acts wie Michael Jackson, Prince, David Bowie, Aretha Franklin, Stevie Wonder, Madonna und Beyoncé. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Balu (Pop/Rock)

Sie fesselt das Publikum, um die Menschen auf eine musikalisch-emotionale Reise mitzunehmen. Sie macht Musik, die Bestand hat und auch morgen und übermorgen noch gehört wird. Balu ist authentisch. Sie ist überraschend anders und wirkt doch sofort vertraut. Klar und deutlich wird sie bei der CSD-Hocketse mit Band zu hören sei. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

IZE (R’n‘B)

IZE aus Mannheim machen deutschsprachigen Rhythm and Blues, der klanglich zwischen Bruno Mars und Jan Delay‘s Disko No. 1 seine Wurzeln hat. Satte Bässe massieren Trommelfell und Seele. Darüber liegt die kristallklare Stimme von Frontmann Brian. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Betty & Betty (Travestie)

Das Travestie-Duo Betty & Betty sind gute Bekannte aus dem Hocketse-Programmen der letzten Jahre. Ihre schillernde Show spricht Herz, Hirn, Beine und Bauch gleichermaßen an. Glamouröse Kostüme, spaßiger Wortwitz und wunderschöne Melodien, die alle kennen, sind garantiert. 2018 breiten die Damen den roten Teppich für die Gewinnerin des CSD-Travestie-Castings vom CSD-Sommerfest aus. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Wanda Kay (Pop)

Als exzellente Sängerin und Top-Entertainerin sorgt Wanda mit ihrem pompösen, extravaganten Bühnenkostüm für Partystimmung ab der ersten Minute. Als wahre Diva mischt sie eigene Kompositionen gekonnt mit klassischen Coversongs. Mehr erfahren.

 

CSD-Hocketse am 28. und 29. Juli in Stuttgart

Part of the Art (Electro-Pop)

Die Band kombiniert Hits der 80er mit modernen Sounds, so aufregend, wie wir sie damals empfunden haben. Stephan und Carsten fangen den Geist der 80er Jahre gekonnt, um für pure Euphorie zu sorgen. Ob jung oder alt, ihre Cover-Versionen werden begeistert mitgesungen und -getanzt.  Mehr erfahren.

 

 


Erzähle der Welt davon

 

Kontakt

Fragen zum CSD Stuttgart 2018? Das ehrenamtliche Organisationsteam der gemeinnützigen IG CSD Stuttgart e.V. hilft gerne weiter. Schreib uns!

Flagge zeigen

Werde Mitglied im gemeinnützigen CSD-Verein: Drücke Solidarität aus, bestimme mit und genieße Vorteile rund um die ganzjährige Arbeit der IG CSD Stuttgart e.V.