fbpx
  • Christopher Street Day (CSD) Stuttgart
 

Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens

dead_are_not_dead
Kategorie
Kultur & Lesung
Datum
31.05.2020 11:00 - 23.08.2020 11:00
Veranstaltungsort
Württembergischer Kunstverein - Eingang Stauffenbergstraße, 70173 Stuttgart

Die Ausstellung "Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens" bildet den Auftakt einer dreiteiligen Ausstellungsreihe des Württembergischen Kunstvereins, die dem Leben gewidmet ist: einem Verständnis von Leben jenseits der vermeintlich binären Oppositionen zwischen Subjekt und Objekt, Mensch und Tier, Gesundheit und Krankheit, Leben und Tod. Es geht um die Verletzlichkeit des Lebens, die hier nicht als ein zu überwindender Makel verhandelt wird, sondern von der aus versucht wird, Gesellschaft neu zu denken.

Die Ausstellung geht der Frage nach, wie sich unsere Beziehungen zu denen, die nicht mehr oder noch nicht da sind, neu definieren lassen: im Sinne der Verantwortung für das vergangene und kommende Leben. Sie richtet sich gegen die herrschenden Todespolitiken und deren Unterscheidung zwischen Leben, die als lebenswert gelten und solchen, die nicht zählen. Dies betrifft die Ausbeutung von Arbeitskräften und die Zerstörung des Planeten ebenso wie die Gleichgültigkeit gegenüber Geflüchteten oder die Diskriminierung funktional und intellektuell diverser Menschen, ethnischer und anderer Minderheiten: also all diejenigen, die aus den derzeitigen Pandemiebedingten Konzepten der Führsorge und Solidarität herausfallen.

Nicht die Auferstehung, sondern der Aufstand der Körper ist dabei das Leitmotiv: etwa der Aufstand funktional diverser Menschen, die ihr Recht auf künstlerische Arbeit, körperliche Nähe und Sexualität einfordern und sich dagegen wehren, weggesperrt zu werden, oder der von Arbeiter*innen, die in ihrem Kampf um faire Arbeitsbedingungen bis zu einem Jahr lang auf Kränen, Werbedisplays und anderen Strukturen im öffentlichen Raum ausharren.

Der Kampf um Gerechtigkeit und ein selbstbestimmtes Leben erfordert andere Attribute als die des Heroischen oder Triumphalen. Sie basieren auf emanzipatorischen Praktiken, für die Verletzlichkeit und Selbstermächtigung, Trauer und Freude, die Toten und die Lebenden zusammengehören.

Öffnungszeiten: Di-So: 11-18 Uhr; Mi: 11-20 Uhr

Eintritt: 5 Euro / 3 Euro reduziert.

 
 

Alle Daten

  • Von 31.05.2020 11:00 bis 23.08.2020 11:00

2020 CSD Stuttgart Coronainfo

TERMINKALENDER

Mo Di Mi Do Fr Sa So

Wichtige Termine

8. Juli • CSD-Kinoabend auf dem Kulturwasen (vor Ort)

10. bis 26. Juli • Kulturtage aus dem CSD-Studio (Stream + vor Ort)

10. Juli • CSD-Rathausempfang (Stream)

17. Juli • CSD-Gala (Stream + vor Ort)

25. Juli • CSD-Kundgebung (Stream)

25. + 26. Juli • CSD-Online-Pride (Stream + vor Ort)

Video Gallery

Grüße aus dem Organisationsteam

Grüße aus dem Organisationsteam

More details
CSD-Neujahrsempfang • Vielfaltsbarometer

CSD-Neujahrsempfang • Vielfaltsbarometer

More details
CSD Stuttgart in der Tagesschau

CSD Stuttgart in der Tagesschau

More details
Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie 2020

Internationaler Tag gegen Homo- und Transphobie 2020

More details
CSD Stuttgart 2020 • Trotz Corona: Wir verstärken weiter!

CSD Stuttgart 2020 • Trotz Corona: Wir verstärken weiter!

More details
CSD Stuttgart 2020: Interviews zum Motto

CSD Stuttgart 2020: Interviews zum Motto

More details
CSD-Hocketse 2019 mit “NOBLE GRAY”

CSD-Hocketse 2019 mit “NOBLE GRAY”

More details
CSD-Hocketse 2019 mit “Talk zu Haushaltsanträgen”

CSD-Hocketse 2019 mit “Talk zu Haushaltsanträgen”

More details
CSD-Hocketse 2019 mit “LiLA”

CSD-Hocketse 2019 mit “LiLA”

More details

logo

CSD Stuttgart - Stuttgart Pride - Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens CSD Stuttgart - Stuttgart Pride - Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens CSD Stuttgart - Stuttgart Pride - Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens CSD Stuttgart - Stuttgart Pride - Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens CSD Stuttgart - Stuttgart Pride - Actually, the Dead Are Not Dead. Politiken des Lebens

© 2020 by IG CSD Stuttgart

Search